top of page
Sacred Healing Dance

nächster Termin: 08. Oktober

"Daher ist Tanz niemals etwas, das wir tun. Es ist etwas, das wir werden. Weil wir uns dort, an diesem Punkt, an dem Energie und Sein eins werden, völlig verlieren, hingeben, heil werden." Veronica Toumanova

Foto: cosmicgypsywoman Schamanische Bildkunst

Mit diesem Angebot möchte ich gerne ermutigen, dass wir uns im Kreis gemeinsam an die heiligen weiblichen Körperbewegungen erinnern. Es fließen lassen. Uns bewegend und forschend unseren Körper frei lassen. Ein Tag für Deine innere und äußere Weiblichkeit!

Um uns vorzubereiten und einzufühlen gehen wir meditativ in Verbindung mit unserem Schoßraum.

Durch das Tanzen, durch die urweiblichen Bewegungen, unterstützen und nähren wir dieses Kraftzentrum, das der spirituelle Sitz der weiblichen Seele ist. Wir lernen keine Tanzschritte, wir erinnern unsere DNS an Bewegungen, die sie schon kennt. Und wenn es uns gelingt, dass wir zum Tanz werden, wird etwas in uns heil.

Wann: 08. Oktober

Wo:     Taijiquan Schule Ortenau, Bürgermeister-Herb-Strasse 2, 77723 Gengenbach

Ausgleich: 78 Euro

Wer schon einmal an einem Workshop/Seminar bei mir teilgenommen hat: 65 Euro

Anmeldung unter info@evelyn-roth.de

Hintergrund: Seit vielen Jahren praktiziere ich Körper- und Energiearbeit. Vor 6 Jahren hielt der Orientalische Tanz Einzug in mein Leben und relativ zeitgleich habe ich begonnen, mich in Frauenkreisen zu bewegen und mich intensiver mit meiner Weiblichkeit auseinander zu setzen. Der Beginn einer wundervollen Hinwendung zu meinem Weib Sein auf sämtlichen Ebenen. Das Zusammenspiel von Körper, Seele und Bewusstsein ist zentral in meiner Arbeit. Durch den Orientalischen Tanz und die damit verbundene intensive körperliche Schulung und Stärkung des Beckenbereiches haben sich neue Horizonte meines ganzheitlichen Verständnisses und Erlebens eröffnet, die ich gerne weitergeben und teilen möchte.

bottom of page