POI

Get into the flow

Du

                           ...interessierst Dich für Bewegungskunst?        

              ...möchtest Körper und Geist harmonisieren?

         ...bist auf der Suche nach einem entspannenden und bewegungsreichen Hobby?

Das Poi-Spiel hat seinen Ursprung bei den Maori in Neuseeland. Hier wird ein Ball, der an einer Schnur befestigt ist, in kreisähnlichen Bahnen um den Körper geschwungen. Spiel- und auch Poiarten sind so unendlich wie Phantasie und körperliche Beweglichkeit. Das Poi-Spiel fördert den Gehirnhälftenausgleich, trainiert die Links-Rechts-Koordination, verbindet Körper und Geist, ist Meditation in Bewegung. Es spendet Lebensfreude und ist besonders mit Feuer ein eindrucksvoller Blickfang.

Im Poi-Workshop Basic bekommst Du eine kurze Übersicht von den unterschiedlichen Poi-Arten und wie sie am besten einzusetzen sind. Dazu werden Grundkenntnisse über Haltung, Idee und Poiführung vermittelt. Wir üben gemeinsam und jeder für sich. Material stelle ich zur Verfügung.

DSC_8627_edited.jpg

Foto: Dennis Schober-Wenger   Feuerspielerin: Andrea Gass

Feuerfackeltanz

Du

                                        

                                   ...tanzt gerne?

                       ...bist fasziniert vom Element Feuer?

            ...möchtest Dich selbst im Tanz damit ausprobieren?

...sehnst Dich danach, Dein inneres Feuer mehr zum Leuchten zu bringen?

Dann fühle Dich herzlich eingeladen zum Tanz mit dem Feuer! Der Tanz mit dem Feuer hat etwas Archaisch-Berührendes. Zu Beginn des Workshops erlernst Du Basisfiguren, erhältst Anregungen, wie Du Deinen eigenen Stil entwickeln kannst und übst Dich darin. Nach einer gemeinsamen Pause und einer Einführung, was es beim Feuertanz alles zu berücksichtigen gibt, entfachen wir gemeinsam unsere Feuer und tanzen in den Abend hinein.

Foto: Dennis Schober-Wenger 

Das Feuer und ich

DSC_8698_edited.jpg

Foto: Dennis Schober-Wenger 

Seit zwei Jahrzehnten ist der Tanz mit dem Feuer Teil meines Lebens. So wie das Element Feuer an sich schon für Transformation steht, ist auch der Weg von meinem Feuerspiel von stetigem Erneuern als auch tieferem Eintauchen geprägt. Vor allem im letzten Jahr hat der Tanz mit dem Feuer durch die spirituelle Entwicklung und stetige Freilegung meines Seelenpotentials neue Dimensionen erhalten: So bin ich im Tanz Transformationskanal – im Einklang mit dem Feuer, durch das Feuer, im Feuer. Es geschieht, was ge-schehen möchte. Für mich als Tänzerin selbst und für jene, die den Tanz bezeugen. Kanal zu sein in Verbindung mit diesem Element lässt mich tiefe Dankbarkeit und Freude empfinden. Die Lehre des Feuertanzes für mich:

Habe Achtung und keine Angst. Wisse was Du kannst und werde nicht übermütig. Öffne Dich mit Hingabe und lass durch Dich fließen, was fließen möchte. Öffne das Herz und Heilung geschieht.